1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsch-amerikanscher Motor

Die beiden Autokonzerne DaimlerChrysler und General Motors (GM) wollen bei der Entwicklung umweltfreundlicher Hybridantriebe kooperieren. Einer Absichtserklärung soll Anfang 2005 der endgültige Vertrag folgen, teilten die beiden Unternehmen am Montag mit. Bislang gilt Toyota als führend in der Technologie, bei der ein herkömmlicher Motor mit einem Elektroantrieb kombiniert wird. Mit ihrer Kooperation streben die Autokonzerne aus Stuttgart und Detroit die technologische Spitzenstellung beim Hybridantrieb an.

  • Datum 13.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5zJS
  • Datum 13.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5zJS