1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutlich weniger Aktionäre

Die Zahl der Aktionäre ist in Deutschland innerhalb eines Jahres um fast zwei Millionen zurückgegangen. Im ersten Halbjahr 2002 hätten Umfragen zufolge 11,6 Millionen Anleger Aktien besessen, teilte das Deutsche Aktieninstitut (Frankfurt/Main) am Mittwoch in Düsseldorf im Vorfeld der Anlegermesse IAM (7. bis 9. November) mit. Beim Höchststand im ersten Halbjahr 2001 seien es 13,5 Millionen gewesen. Das Ziel, ein Volk von Aktionären zu werden, sei verfehlt worden. Eine stärkere Besteuerung wäre fatal für die Aktie.

  • Datum 30.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2nFs
  • Datum 30.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2nFs