1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Familienunternehmen

Designklassiker von COR – Möbel mit Tradition

Man findet sie in Wohnzimmern in Neuseeland, in Hotellobbies in Dubai oder auf Kreuzfahrtschiffen: die Sessel und Sofas von COR. Manche wurden bereits in den 60er Jahren entworfen und sind Designklassiker geworden.

Moebelproduktion bei COR (Bild: DW-TV)

Leo Lübke führt das Familienunternehmen aus Ostwestfalen bereits in dritter Generation. Produziert wird ausschließlich in Deutschland.
Gegründet wurde die Firma 1937 als „Spezialfabrik für polierte Schlafzimmer". Die in neutralem Weiß und Grau gehaltenen Schranksysteme beendeten in Deutschland die Ära des sogenannten „Gelsenkirchener Barocks". Wer stilbewußt war und es sich leisten konnte, kaufte die neuen Design-Möbel. Die Firma wurde so zum Symbol der modernen Bundesrepublik. Bereits mit 32 Jahren übernahm Leo Lübke die Geschäftsführung bei COR. Sämtliche Möbel werden zum Teil in Handarbeit als Einzelstücke gefertigt. Bisher trotzte COR allen Krisen in der Möbelindustrie. Claudia Laszczak mit einem Beitrag aus der MADE IN GERMANY-Reihe "Familienunternehmen".

WWW-Links

Audio und Video zum Thema