1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Politik

Des Kaisers neuer Baseballschläger

Man muss wohl Amerikaner mindestens in der zweiten Generation sein um Baseball, den amerikanischen Nationalsport wirklich zu verstehen. Konstantin Klein kam erst vor sieben Jahren ins Land - und staunt immer noch.

default

Einige Fakten über Baseball: Es ist der einzige Profi-Leistungssport, bei dem Millionen zusehen, wenn wohlgenährte, zum Teil nicht mehr ganz junge Herren abwechselnd auf einem Feld herumstehen oder wie angestochen über selbiges rasen.

Geruhsam, spannend und leicht unverständlich

Hauptaufgabe beim Baseball ist es, einen kleinen, mit hoher Geschwindigkeit heranrasenden Ball mit dem dafür am wenigsten geeigneten Instrument, einer schlanken Keule aus

Bush konsumiert Hotdog

Bush beißt Hotdog beim Baseball

Eschenholz, zu treffen und, wenn's geht, über die Stadiontribüne hinaus ins Leere zu feuern, worauf das Spiel mit einem neuen Ball weitergeht. Hauptaufgabe der Zuschauer im Stadion ist es unterdessen, große Mengen von Hot Dogs käuflich zu erwerben und zu verzehren.

Ein sehr amerikanisches Spiel eben: geruhsam und spannend zugleich, leicht unverständlich und ungesund für die schlanke Linie.

Baseballstars sind Volkshelden, und mit ein wenig Glück werden ihnen sogar Cornflakes-Marken gewidmet. Da ist die Enttäuschung umso größer, wenn einer dieser Stars beim Betrug … aber der Reihe nach.

Keule und Kork

Sammy Sosa von den Chicago Cubs ist einer der beliebtesten Baseball-Spieler der USA, unaufgeregt, nicht eingebildet, ein großartiger Lieferant sogenannter Home Runs (das ist, wenn der Ball ins Leere geht und ein neuer Ball … siehe oben).

Sosa

Sammy Sosa von den Chicago Cubs

Wenn Sosa schlägt, hält die Nation den Atem an - und wenn dann, wie am vergangenen Dienstag, unter der Wucht des Schlages auch noch die Keule entzweibricht, kennt die Begeisterung kaum noch Grenzen. Die Begeisterung schlug jedoch in Empörung um, als in der zerbrochenen Keule Kork gefunden wurde. Kork macht die Keule leichter und damit auch leichter zu handhaben - weshalb Korkeinlagen streng verboten sind.

Sosas Entschuldigung: Das sei eine Übungskeule gewesen und nur durch einen dummen Zufall habe er sie zum Spiel mitgenommen. Eine Untersuchung aller weiteren 76 Keulen in Sosas Besitz scheint das zu bestätigen - in keiner fand man verbotene Einlagen.

Sosa gesperrt - Rumsfeld nicht

Und doch, wenn das schiefe Bild erlaubt ist: eine zerbrochene Keule - und der Kaiser steht im Hemd da, ob das nun Sammys Korkkeule ist, ein Techtelmechtel mit einer Praktikantin oder Massenvernichtungswaffen, die sich partout nicht finden lassen.

Doch hier zeigte sich, warum ein Sosa im Land beliebter ist als ein Clinton oder ein Rumsfeld; während die Letztgenannten ihre Schutzbehauptungen ungerührt wiederholen in der Hoffnung, irgendwann würden sie schon noch wahr, gab Sosa zu, einen groben Fehler gemacht zu haben - aus Versehen. Die Strafe: Sperre für acht Spiele.

Doch das wäre für einen Politiker eine zu einfache, weil logische Lösung.