1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Derivatehandel geschrumpft

Der deutsche Zertifikatemarkt ist im Juni so stark geschrumpft wie seit einem Jahr nicht mehr. Ende Juni belief sich das Volumen aller ausstehenden Produkte auf 105 Milliarden Euro, wie eine am Montag veröffentlichte Statistik des Deutschen Derivate Verbandes (DDV) zeigt. Das sei ein Prozent weniger gewesen als Ende Mai. "Erwartungsgemäß lief im Juni eine Vielzahl von Produkten aus", begründete der DDV diese Entwicklung. Sinkende Kurse bei den Basiswerten hätten die Preise der ausstehenden Zertifikate und damit das Marktvolumen zusätzlich geschmälert.