1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Shift Videos

Der Yahoo-Datenklau und die Folgen

Dem Internetriesen Yahoo wurden Daten von mehr als 500 Millionen Nutzerkonten gestohlen – Namen, Passwörter und sogar Kreditkartendaten haben Hacker erbeutet. Was können betroffene User jetzt tun?

Video ansehen 02:10

Yahoo-Datenklau und die Folgen

Der Hack passierte bereits 2014, wurde aber erst jetzt bekannt. Ein – wahrscheinlich –  russischer Hacker bot die Daten Ende August im Darknet an. Es ist nicht der einzige Diebstahl von Nutzerdaten, der dieses Jahr bekannt wurde. Auch die Konten von sozialen Netzwerken wie LinkedIn und tumblr sind wahrscheinlich von der gleichen Hackergruppe geknackt worden. Vielen Usern ist nach dem Bekanntwerden des Datenklaus nicht klar, was es für sie bedeutet, wenn sie betroffen sind. Wie gravierend sind die Folgen? Wie können User ihre Daten in Zukunft besser schützen? Der IT-Sicherheitsbeauftragte der DW Ulf Bürger gibt Antworten.

Audio und Video zum Thema