1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Der tiefste Ton des Universums

Rund 250 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt haben sie ihn gefunden. Britische Astrologen lauschten in ein schwarzes Loch. Was sie hörten oder, besser gesagt nicht hören konnten, war der tiefste Ton, der bisher bei einem Objekt im Universum nachgewiesen werden konnte. Musikalisch ähnelt er dem Ton 'B', ist nur eine Millionen Mal tiefer als das Limit des menschlichen Gehörs. 'Entdeckt' wurde der tiefste Ton des Universums mit dem Röntgen-Observatorium 'Chandra' von der NASA. Messwerte verdeutlichten, dass Wellen durch das Gas innerhalb des Sternenhaufens Perseus laufen. Als Nachweis des 'kosmischen Klangs' könnten diese Wellen laut Wissenschaftler erklären wie Galaxiehaufen zustande kommen.