1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Top-Thema – Podcast

Der Star mit den blauen Augen

Paul Newman galt als einer der größten Schauspieler Hollywoods. Millionen von Menschen liebten seinen Charme und seine berühmten blauen Augen. Aber Paul Newman war mehr als nur ein Schauspieler.

Ein lächelnder Paul Newman

Ein Mann für alle Fälle

Zu seinen bekanntesten Filmen gehören die Komödie "Butch Cassidy und Sundance Kid" (1969) und der Gaunerfilm "Der Clou" (1973). Er war zehn Mal für den Oscar nominiert. Für seine Rolle in Martin Scorseses Kultfilm "Die Farbe des Geldes" bekam er 1987 den Oscar als bester Hauptdarsteller.

Paul Newman galt in Hollywood als Multitalent, weil er die unterschiedlichsten Rollen spielen konnte: Gauner, Polizisten, leidenschaftliche Liebhaber und treue Ehemänner. Alle, die mit ihm zusammenarbeiteten, lobten seine Professionalität und Freundlichkeit. Newman war nicht nur Schauspieler, er arbeitete oft auch als Regisseur.

Geboren wurde Newman am 26. Januar 1925 im US-Bundesstaat Ohio. Er studierte zuerst an einer Theaterschule. Schon kurze Zeit später zog er nach New York, wo seine Karriere als Schauspieler begann. Seit 1958 war der langjährige Kettenraucher, der in seiner Freizeit gerne Autorennen fuhr, mit der Schauspielerin Joanne Woodward verheiratet. Das Paar feierte im Januar 2008 seine goldene Hochzeit.

Bekannt war der Schauspieler auch für sein soziales Engagement: Er kämpfte gegen Drogenmissbrauch unter Jugendlichen, denn sein eigener Sohn war 1978 an Drogen gestorben. Das Geld, das Newman mit seiner Spaghetti- und Salatsoßenfirma verdiente, spendete er für gute Zwecke – oft für kranke Kinder. Er setzte sich immer wieder für Frieden und Menschenrechte ein. Am 26.09.2008 starb Paul Newman an Lungenkrebs.


Glossar

jemand/etwas gilt als jemand/etwas – viele Leute haben über jemanden/etwas eine bestimmte Meinung

Charme, der – wenn jemand sehr freundlich und höflich ist (jemand hat viel Charme)

Komödie, die – ein lustiger Film

Gauner, der – ein Betrüger; jemand, der sich nicht an Gesetze hält

jemanden nominieren – hier: jemanden für einen Preis vorschlagen

Kult- – von vielen Leuten sehr geliebt (Mickey Mouse ist eine Kultfigur)

Darsteller, der – der Schauspieler

Multitalent, das – jemand, der viele unterschiedliche Dinge sehr gut kann

Liebhaber/in, der/die – hier: jemand, mit dem man nicht "offiziell" zusammen ist

Professionalität, die – eine Arbeitsweise, die zeigt, dass jemand sehr viel Erfahrung und Wissen hat

Regisseur, der – jemand, der den Schauspielern sagt, wie sie spielen sollen

Karriere, die – der Erfolg im Beruf

Kettenraucher/in, der/die – jemand, der eine Zigarette nach der anderen raucht

Autorennen, das – ein Sport mit sehr schnellen Autos

goldene Hochzeit, die – das Fest, das man feiert, wenn man 50 Jahre verheiratet ist

soziale Engagement, das – wenn sich jemand sehr stark für soziale Themen einsetzt

Missbrauch, der – hier: wenn etwas so gebraucht wird, dass es der Gesundheit schadet

spenden – Geld schenken, um Menschen oder Organisationen zu helfen

Lungenkrebs, der – eine schwere Krankheit der Lunge

Fragen zum Text

1. Welche der folgenden Aussagen stimmt?

a) Paul Newman gewann insgesamt 10 Oscars.

b) Paul Newman wurde für 10 Oscars vorgeschlagen, gewann aber nur einen.

c) Paul Newman bekam einen Oscar für den Film "Der Clou".

2. Newman war ein Multitalent, denn …

a) er arbeitete nur als Schauspieler.

b) er hatte blaue Augen und sehr viel Charme.

c) er konnte viele verschiedene Rollen überzeugend spielen.

3. Newman war sozial engagiert: Er …

a) schenkte kranken Kindern Salat- und Spaghettisoßen.

b) setzte sich für gute Zwecke ein.

c) arbeitete auch als Regisseur.

4. Das meiste Geld spendete er für …

a) kranke Kinder.

b) kranken Kinder.

c) krankes Kind.

5. Wie heißen die richtigen Nominativ-Plural Formen von Gauner, Polizist und Raucher?

a) Gauner, Polizisten und Rauchern

b) Gauner, Polizist und Raucher

c) Gauner, Polizisten und Raucher

Arbeitsauftrag

Welche/r Schauspieler/in ist in Ihrem Land sehr bekannt und beliebt? Warum ist er/sie so beliebt? Welche Rollen spielt er/sie meistens? Erstellen Sie eine Karte mit einem Foto und den wichtigsten Informationen zu seinem/ihrem Leben. Stellen Sie das Porträt dann in Ihrem Kurs vor.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads