1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Der Schwippschwager

Wer heiratet, hat dann oft ganz plötzlich viele neue Verwandte. Und einige von ihnen haben wirklich komplizierte Bezeichnungen.

Audio anhören 01:26

Der Schwippschwager – die Folge als MP3

Maria heiratet Hans. Jetzt sind Marias Bruder Mario und Hans Schwäger. Hans' Schwester Hanna und Mario hingegen sind Schwippschwager und Schwippschwägerin. Und auch der Mann von Hanna ist zwar der Schwager von Hans, aber der Schwippschwager von Maria. Alles verstanden? Nein? Als Schwippschwager bezeichnet man einen entfernten Schwager. Diese Person ist nicht direkt mit einem selbst verwandt, sondern meist die Geschwister oder Eheleute von Angeheirateten. Die Silbe Schwipp- soll von dem Geräusch einer sich hin- und herbewegenden Flüssigkeit – von „schwipp-schwapp“ – kommen. In Österreich heißt diese Person übrigens viel verständlicher Schwiegerschwager.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads