1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Der Schweizer Drei-Sterne-Koch Andreas Caminada - Euromaxx

Als der neue Guide Michelin 2011 für die Schweiz erschien, war die Sensation perfekt: Erstmals erhielt ein Deutschschweizer Restaurant drei Sterne. Und Küchenchef Andreas Caminada wurde damals mit 33 Jahren zum jüngsten Drei-Sterne-Koch Europas. Auch in der Ausgabe des Guide Michelin für das Jahr 2012 konnte Caminada seine drei Sterne verteidigen.

Video ansehen 04:25
Die Karriere von Andreas Caminada verlief steil nach oben: 2005 war der Schweizer Koch vom Gault-Millau als "Entdeckung des Jahres" ausgezeichnet worden, 2007 folgte "Aufsteiger des Jahres", 2008 und 2010 "Koch des Jahres". 2007 erhielt er vom Guide Michelin seinen ersten Stern, 2008 den zweiten und 2011 den dritten. Das heißt, eigentlich ja nicht er, sondern sein Restaurant im Schloß Schauenstein in Fürstenau. Andreas Caminada hat 19-Gault-Millau-Punkte. Damit hat er sein Restaurant zu einer Kulinarik-Hochburg der Schweiz gemacht