1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Hin & weg

Der Schwarzwald - Naturerlebnis und Kulturgenuss

Dichte Wälder, tiefe Schluchten, sagenumwobene Seen, Kuckucksuhren und Mädchen mit roten Bollen auf dem Hut - mit diesen Postkartenmotiven wird der Schwarzwald gern in Verbindung gebracht. Die Region im Südwesten Deutschlands hat tatsächlich ihren ganz eigenen Reiz, der den Schwarzwald zu einem sehr beliebten Feriengebiet macht.

Video ansehen 05:41

Erstmals im Jahr 868 wurde die Region "Svarzwald" genannt, als sich kaum jemand in das urwaldartige Gebiet hineintraute. Damals wuchsen viele Buchen in den Wäldern. Heute sind es zu 80 Prozent Fichten. Und die Besucher kommen aus der ganzen Welt. Im Norden liegt das elegante Baden-Baden mit Kunst im Museum Frieder Burda.

Im Süden lockt der höchste Berg in Baden-Württemberg die Wintersportler auf den Feldberg mit 1493 Metern. Dazwischen gibt es auf fast 14.000 Quadratkilometern über 20.000 Kilometer Wanderwege, auch ideal für Touren mit Schneeschuhen. Das legendäre Schwarzwaldmärchen ist "Das kalte Herz" von Wilhelm Hauff, worüber das Märchenmuseum in Baiersbronn umfassend informiert. Auf dem Morlokhof gibt es im traditionell mit viel Holz ausgestatteten Gastraum zum 5-Gänge-Menue noch mehr Geschichten.