1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

THEMEN

Der rumänische Autor Mircea Cărtărescu sagt über die DW

"Die DW ist eine Stimme authentischer Demokratie und eine Oase objektiver Information", so der Schriftsteller, der 2012 den Internationalen Literaturpreis des Hauses der Kulturen der Welt erhielt.

Portrait Mircea Cartarescu (©Zsolnay Verlag Heribert Corn) Zugeliefert von Aygül Cizmecioglu alle fotos sind rechte- und kostenfrei.

Mircea Cartarescu

Mircea Cărtărescu, rumänischer Schriftsteller. Für seinen Roman "Der Körper" erhielt er 2012 den Internationalen Literaturpreis des Hauses der Kulturen der Welt

"Für mich war die Deutsche Welle schon immer eine Stimme der authentischen Demokratie, ein Beispiel für Professionalität und Glaubwürdigkeit, ein Standard für meine Ansprüche an die Medien. Auch in der post-kommunistischen Zeit hat die DW mit ihrem ausgewogenen Programm nichts von ihrer Autorität in Rumänien eingebüßt. Mit kritischem Blick hat die DW sowohl die Erfolge als auch die Entgleisungen auf dem Weg zu Rechtsstaat und Demokratie in unserer Gesellschaft durchleuchtet. In Rumänien agieren Medien oft im Dienste politischer Parteien, jenseits jeglicher professioneller Standards und Normen. Vor diesem Hintergrund hat die Bedeutung der Deutschen Welle in den letzten Jahren stark zugenommen. Es ist schwer vorstellbar, wie die rumänische Medienlandschaft ohne diese Oase objektiver Information und korrekter Analyse aussähe."