1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Der Ratifzierungsprozess

Die EU-Verfassung tritt in Kraft, wenn sie von allen 25 EU-Mitgliedern ratifiziert wird. Darüber kann entweder, wie in Deutschland, im Parlament entschieden werden, oder, wie in Frankreich, per Referendum. Ein Überblick.

default

Anti-Stimmung in Frankreich

Entscheidung per Referendum

  • Spanien: zugestimmt am 20. Februar 2005
  • Frankreich: 29. Mai 2005
  • Niederlande: 1. Juni 2005
  • Luxemburg: 10. Juli 2005
  • Dänemark: 27. September 2005
  • Portugal: Dezember 2005
  • Großbritannien: Anfang 2006
  • Tschechien: vorauss. Mitte 2006
  • Irland: Termin noch offen
  • Polen: vorauss. Herbst

    Entscheidung im Parlament

    • Litauen: zugestimmt am 11. November 2004
    • Ungarn: zugestimmt am 20. Dezember 2004
    • Slowenien: zugestimmt am 1. Februar 2005
    • Italien: zugestimmt am 6. April 2005
    • Griechenland: zugestimmt am 19. April 2005
    • Slowakei: zugestimmt am 11. Mai 2005
    • Zypern: Juni 2005
    • Deutschland: Bundestag - zugestimmt am 12. Mai, Bundesrat: 27. Mai
    • Österreich: Nationalrat: zugestimmt 11. Mai, Bundesrat: 25. Mai 2005
    • Belgien: Parlament und Senat haben zugestimmt, Regionalparlamente müssen noch abstimmen
    • Lettland: Mai 2005
    • Estland: voraussichtlich vor Sommer 2005
    • Malta: Juli 2005
    • Finnland: Herbst 2005
    • Schweden: Dezember 2005

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links