1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Der R4 feiert sein 50. Jubiläum - euromaxx.

Am 28. August 1961 wurde der Renault 4 erstmals der französischen Presse vorgestellt. 200 nagelneue weiße Kleinwagen R4 fuhren am Eiffelturm in Paris vorbei, und sorgten für Aufsehen.

Video ansehen 04:40
In diesem Jahr feiert das Kultauto seinen 50. Geburtstag und lockt mehrere Tausend R4-Fans ins französische Thenay zum Treffen – und das, obwohl die Produktion 1992 eingestellt wurde. Drei Tage lang werden sie den Geburtstag ihres vierrädrigen Lieblingsgefährtes feiern (15.07.-17.07.). Neben einer kleinen Off-Road-Strecke gibt es Stände mit Ersatzteilen und Workshops für die richtige Reparatur. Einer der zum dritten Mal dabei ist, ist der R4-Sammler Wolfram Dierig aus München. Wolfram Dierig ist Gründer und Vorsitzender des Münchener Autoclubs Renaultzero. Ein blauer Renault R4 war sein erstes Auto. Wie bei den meisten R4-Fahrern sprachen auch für Berufsmusiker Wolfram Dierig vor allem praktische Gründe für den französischen Wagen. Mit der großen Heckklappe und umklappbaren Rücksitzbank konnte er seine Musikinstrumente transportieren.