1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Der Nachwuchs schläft nicht

Fast jedes zweite Kind zwischen sechs und zwölf Jahren in Deutschland surft einer Studie zufolge im Internet.

Es sind jedoch weitaus mehr Kinder aus Haushalten mit
formal höherer Bildung online, ergab die Studie des
Marktforschuntsinstituts iconkids&youth. So gaben 52 Prozent der Kinder aus Familien mit formal höherem Bildungsabschluss an, gelegentlich online zu sein, in
Haushalten mit Volksschul- oder Hauptschulabschluss waren es dagegen nur 37 Prozent.

Einen eigenen PC mit Internet-Zugang besitzen der Umfrage zufolge etwa zwei von drei Kindern, das sei eine Steigerung von 21 Prozent zum Vorjahr.

  • Datum 08.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Xfd
  • Datum 08.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Xfd