1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DokFilm

Der Mais-Wahn - Eine Pflanze zwischen Profit und Hunger

Mais ist das am häufigsten angebaute Getreide weltweit. Mit der Nutzpflanze werden riesige Gewinne erwirtschaftet. Warum können sich gleichzeitig Millionen ihr Grundnahrungsmittel nicht mehr leisten und müssen hungern?

07.04.2015 DW Dokumentation und Reportage Mais-Wahn

Jemima muss ihre sieben Kinder alleine durchbringen und kann sich das Grundnahrungsmittel Mais nicht mehr leisten.

Jemima weiß nicht, wie sie ihre sieben Kinder satt kriegen soll. Der Mais, das Hauptnahrungsmittel im Süden Kenias, ist viel zu teuer geworden. Wie ist das möglich, wo sich die Turbo-Pflanze Mais doch rasant auf dem Globus ausbreitet? Mais ist die "Industriepflanze" des 21. Jahrhunderts und bedeckt inzwischen mehr Anbaufläche als jedes andere Agrarprodukt. Die Pflanze ist bestens erforscht und wird von Konzernen vermarktet.


Explosion des Maisgeschäfts

07.04.2015 DW Dokumentation und Reportage Mais-Wahn

Mais wird in den USA industriell in großem Stil produziert. Mittlerweile landet jedoch nur noch jedes sechste Maiskorn auf dem Teller.

Es liegt an der enormen Nachfrage: Bei uns wird der Mais zu Biogas und Strom, die USA verspritten ihn zu Ethanol. Und weltweit füttert Mais Milliarden von Hühnern und Schweinen. Der Maispreis ist explodiert. Er richtet sich nach den Kosten fürs Öl, nach dem Fleischhunger auf dem Globus und den Interessen der Agrarkonzerne. Und der Markt, der eigentlich die Menschen auf der Welt versorgen sollte, spielt verrückt. Er macht die einen reich und lässt die anderen hungern. Der Film erzählt die Geschichte von Opfern und Machern - ein Lehrstück, wie globale Weltwirtschaft funktioniert.


Sendezeiten:

DW (Europe)


DO 09.04.2015 – 20:15 UTC
FR 10.04.2015 – 08:15 UTC

London UTC +1 | Berlin UTC +2 | Moskau UTC +3

DW (Amerika)

DO 09.04.2015 – 17:15 UTC
FR 10.04.2015 – 10:15 UTC
FR 10.04.2015 – 20:15 UTC
SA 11.04.2015 – 04:15 UTC

Vancouver UTC -7 | New York UTC -4 | Sao Paulo UTC -3

DW (Asien)

DO 09.04.2015 – 17:15 UTC
FR 10.04.2015 – 00:15 UTC
FR 10.04.2015 – 13:30 UTC
FR 10.04.2015 – 20:15 UTC
SA 11.04.2015 – 10:15 UTC

Neu-Delhi UTC +5,5 | Bangkok UTC +7 | Hongkong UTC +8