1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Der Kulturbeutel

Für Reisende ist er notwendig, für Besucher von Kulturveranstaltungen weniger. Und nicht jeder versteht das Gleiche darunter.

Cremes, Rasierschaum, Rasierer, Schminkartikel, Bürsten, Kämme, Haarklammern, Zahnbürste, und, und, und: alles Dinge, die „man(n)“ oder „frau“ täglich benutzt. Aber was tun, wenn man verreist und keinen eigenen Koffer für alles mitnehmen will? Man packt das Notwendigste in einen Kulturbeutel. Das Wort Kultur leitet sich ab vom lateinischen cultura, was unter anderem „Pflege“ bedeutet. Beutel kommt vom althochdeutschen būtil: etwas, das in einem Tuch zusammengebunden war. Mancher kennt den Kulturbeutel auch als Waschtasche, Toilettenbeutel oder Necessaire – französisch für etwas Notwendiges. Aber ob dieser oder jener Begriff: Der Inhalt ist individuell.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads