1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Der Jesus-Weg in Israel

DW-TV Reporterin Tania Krämer wandert auf den Spuren Jesu durchs Heilige Land

default

Eine Privatinitiative in Galiläa in Israel hat sich einen Wanderweg ausgedacht, der den Spuren Jesu folgt. Es geht dabei von der Stadt Nazareth zum See Genezareth. Die täglichen, etwa 15 km langen Etappen der viertägigen Wanderung führen zur antiken griechisch-römischen Stadt Zippori, nach Cana, Tabgha, zum Berg der Seligpreisungen und enden am See Genezareth. DW-TV Reporterin Tania Krämer begleitet eine Reisegruppe mit Wanderern aus Deutschland, den USA und Norwegen auf ihrem Weg durch das Heilige Land. Übernachtet wird in arabischen Dörfern, im jüdischen Kibbuz oder im drusischen Dorf. Die Wanderer erleben den Nahost-Konflikt so von einer anderen Seite.

Audio und Video zum Thema