1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Der IWF und die EU müssen Griechenland schneller als gedacht Kredite bereitstellen

Im Grunde ist die Hilfe für Griechenland zwar schon beschlossene Sache - aber es geht noch um ihre Höhe und darum, was das hoch-verschuldete Land dafür tun muss. Athen rechnet mit einer schnellen Entscheidung und hofft bereits Anfang Mai auf das Hilfspaket. Der deutsche Finanzminister bremst dagegen und schließt sogar ein Nein zur Hilfe nicht ganz aus. Umso stärker waren- die griechischen Bemühungen am Rande der IWF-Frühjahrs-tagung in Washington.

Video ansehen 01:11