1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Der Idiotentest

Als Idiot möchte niemand gern bezeichnet werden. Auch einen entsprechenden Test will keiner gern machen. Manchmal ist er jedoch notwendig.

Um es direkt klarzustellen: Mit diesem Test soll nicht festgestellt werden, ob jemand ein Idiot, also ein dummer Mensch, ist. Idiotentest ist die umgangssprachliche Bezeichnung für eine besondere Prüfung. Und diese müssen Menschen machen, die ihren Führerschein von der Polizei abgenommen bekommen haben, weil sie beim Autofahren schwerwiegende Fehler gemacht haben. Zum Beispiel hatten sie zu viel Alkohol getrunken oder Drogen genommen und einen schweren Unfall verursacht. Für eine bestimmte Zeit wird ein Fahrverbot ausgesprochen. Mancher Autofahrer muss dann, um wieder Auto fahren zu dürfen, eine medizinisch-psychologische Untersuchung machen. Das ist die offizielle Bezeichnung für den Idiotentest. Wer den Test besteht, darf wieder hinters Steuer. Und der eine oder andere sagt dann von sich: „Was war ich doch für ein Idiot!"

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads