1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Der größte Grieche aller Zeiten

In unserer Rubrik "Mail aus..." berichten unsere Korrespondenten über Geschichten und ganz persönliche Beobachtungen aus ihrem Alltag. Diese Woche schreibt uns Gerd Höhler aus Athen.

Porträt von Gerd Höhler (Foto: Gerd Höhler)

Unser Korrespondent Gerd Höhler schreibt uns aus Athen

Gestern fiel mir an einer Bushaltestelle auf der Athener Vouliagmenis Allee ein Plakat ins Auge. "Wählt mich!" steht da in großen Lettern auf einem Foto von Konstantin Karamanlis. Da stutzt man: Nicht Kostas Karamanlis, der amtierende griechische Ministerpräsident, bittet hier um unsere Stimme sondern sein Onkel Konstantin - und der ist schon seit fast elf Jahren tot.

Werbung für TV-Show

Büste von Perikles mit Hut (Foto: picutre-alliance)

Ist Perikles der größte Grieche?

Das Rätsel war schnell gelöst: Werbung für eine Fernsehserie des Privatsenders Skai-TV, "Megali Ellines", Große Griechen. Bis Mitte Mai können wir noch abstimmen, per Telefon, im Internet oder mit einer SMS, wer der größte Grieche aller Zeiten ist.

Hunderte waren anfangs nominiert für diesen Titel, jetzt läuft die Endausscheidung der zehn Finalisten. Natürlich sind die üblichen Verdächtigen darunter: Sokrates, der das abendländische Denken geprägt hat wie kein zweiter. Plato, der Schüler des Sokrates. Und Platos Schüler Aristoteles. Perikles natürlich, der bedeutendste Staatsmann der griechischen Antike, unter dessen Ägide die Blüte Athens ihren Höhepunkt erreichte - er hat uns den Parthenon hinterlassen.

Moderner Meilenstein der griechischen Geschichte

Mit dem Namen Konstantin Karamanlis ist ein moderner Meilenstein der griechischen Geschichte verbunden: Er führte das Land 1980 in die Europäische Gemeinschaft.

Aber unter den letzten Zehn sind auch einige große Griechen, die man im Ausland weniger gut kennt: Theodoros Kolokotronis, der Freiheitskämpfer und Partisanenführer, der in den 20er-Jahren des 19. Jahrhunderts gegen die osmanischen Besatzer kämpfte.

Oder Ioannis Kapodistrias, erster Präsident des von den Türken befreiten Griechenland. Bei seinem Versuch, das arme und verwüstete Land zu regieren, geriet er allerdings schnell in Konflikte mit widerstreitenden Parteien. 1831 wurde er von einem Attentäter ermordet.

Wer wird gewinnen?

Maria Callas, Foto in schwarz-weiß (Foto: picture-alliance)

Opernsängerin Maria Callas (Archivfoto: 1958) gehört nicht zu der Top Ten

Und wer wird gewinnen, wer ist am Ende der größte Grieche? Ich tippe auf Alexander den Großen. Er liegt bisher bei der Abstimmung klar in Führung. Übrigens: interessant auch, wer es zwar unter die ersten hundert, aber nicht ins Finale schaffte - der Literatur-Nobelpreisträger Odysseas Elytis zum Beispiel.

Oder die Operndiva Maria Callas, die Schauspielerin Melina Merkouri, der Tankerkönig Aristoteles Onassis. Aber auch Georgios Papadopoulos - erinnern Sie sich? Der Anführer des Obristenputsches vom 21. April 1967. Wenn Sie mich fragen: kein großer Grieche.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links