1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Der Frühling kommt nach Deutschland!

Blauen Himmel, Sonnenschein und milde Temperaturen versprechen die Meteorologen für das kommende Wochenende. Dank Karin - so heißt das Hoch, das den Frühling einleutet.

Zwar sei am Samstag noch Tief Bardo über dem Nordmeer aktiv. Seine Ausläufer pusten Wolken nach Deutschland, aber sie kommen nicht weit. Im Süden und Westen scheint unterdessen schon die Sonne. Die Temperaturen erreichen meist zweistellige Werte bis 15 Grad.

Der Sonntag werde dann das Highlight des Wochenendes, verspricht Tobias Reinartz vom Deutschen Wetterdienst. Überall scheine die Sonne bei zehn bis 18 Grad, im Raum Aachen seien lokal 20 Grad nicht ausgeschlossen. Das Institut für Wetter- und Klimakommunikation in Hamburg warnt vor Sonnenbrand und empfiehlt, entsprechendenen Schutz aufzutragen. Gerade im März sei die Sonne besonders gefährlich.

Gefährlich ist die Sonneneinstrahlung auch in den Bergen, wo sie Lawinen auslösen kann. Für die Allgäuer Alpen und im übrigen bayerischen Alpenraum gab der Lawinenwarndienst Bayern deshalb am Freitag für Lagen oberhalb von 1600 Metern die Gefahrenstufe drei auf der fünfstufigen Skala aus.

ej/ak (dpa,epd)