1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Der Euro: Blinde und sehbehinderte Menschen trainieren für den Euro

Eine Schablone mit der Bezeichnung «CashTest Euro» macht blinden und sehbehinderten Menschen das Erkennen der Gemeinschaftswährung leicht.

default

Blinde und sehbehinderte Menschen müssen sich besonders auf den Euro vorbereiten.

Die von der Europäischen Zentralbank (EZB) finanzierte und von der Europäischen Blindenunion (EBU) angeregte Schablone wird in den zwölf Ländern, die am 1. Januar den
Euro als Zahlungsmittel einführen, kostenlos ausgegeben, teilte der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) am Samstag in Bonn mit.

Mit der Schablone können Euro-Scheine an ihrer Größe erkannt werden. In der Bundesrepublik können blinde oder stark sehbehinderte Menschen den Euro-CashTest bei der Blindenorganisation beziehen.

WWW-Links

  • Datum 20.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1TPL
  • Datum 20.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1TPL