1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Shift

Der Einfluss des Internets auf die Sexualität

Die heute 18- bis 32-Jährigen sind mit dem Internet aufgewachsen. Die Wissenschaft bezeichnet sie als "Generation Y". Online-Pornografie ist für sie kein Tabu mehr. Das wirkt sich auf ihre Sexualität aus.

Video ansehen 04:09

Die "Generation Y" hat eine andere Pubertät verbracht als alle Altersgruppen vor ihr. Schon als Teenager hat ein Großteil von ihnen bereits Online-Pornos gesehen. Das hat eine ganze Generation geprägt. Denn in der Pubertät entwickelt sich das Gehirn - und mit ihm die sexuellen Vorlieben.