1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Der deutsche Polarlichtfotograf Hinrich Bäsemann - Euromaxx

Der Ostfriese Hinrich Bäsemann gehört zu den renommiertesten Nordlichtfotografen der Welt. Das Leben in der Arktis fasziniert ihn schon lange. Er arbeitet für verschiedene Fotoagenturen.

Video ansehen 03:13
Der deutsche Fotograf Dr. Hinrich Bäsemann hat unter anderem Physik, Chemie und Ozeanografie studiert und ist diplomierter Geologe. Das erklärt auch seine Faszination für außergewöhnliche Naturphänomene wie die Polarlichter. Seit 1993 lebt er den größten Teil des Jahres in Tromsø in Norwegen. Er fotografiert schon seit seiner Kindheit und arbeitet mittlerweile für mehrere Fotoagenturen in Deutschland, Norwegen und Japan. Sein Thema: Das Leben in der Arktis. In den 70er-Jahren entdeckte er die Polarlichter als sein Lieblingsmotiv und perfektionierte seine Technik immer weiter. Nur mit viel Geduld, über Langzeitaufnahmen auf dem Stativ, lassen sie sich festhalten. Polarlichter werden durch Sonnenstrahlen hervorgerufen, die im erdmagnetischen Feld zu den Polen hin abgelenkt werden und die Luftmoleküle zum Leuchten bringen. Die Intensität der Polarlichter steigt seit 2007 an und wird in diesem Jahr ihren Höhepunkt erreichen.