1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Der deutsche Film des Jahres 2010: "Im Angesichts des Verbrechens"

Die Schauspieler Misel Maticevic und Marie Bäumer proben am Set des Films Im Angesicht des Verbrechens (Foto: dpa)

Der beste deutsche Film des Jahres lief eigentlich nur einmal im Kino. Während der Berlinale im Februar war die zehnteilige Fernsehserie "Im Angesicht des Verbrechens" auf großer Leinwand zu sehen. Im Frühjahr folgte dann die Ausstrahlung auf ARTE, im Herbst wurde der herausragende Film bei der ARD mit schlechten Programmplätzen abgespeist. Regisseur Dominik Graf beherrscht sein Metier wie nur wenige andere. Die Erlebnisse des Polizisten Marek Gorsky (Max Riemelt), seiner Schwester Stella und dessen Mann Mischa (Marie Bäumer und Mišel Matičević/unser Bild) im Milieu der deutsch-russischen Mafia sind so packend und handwerklich versiert erzählt, dass es einem immer wieder den Atem raubt. Hier hat das deutsche Kino Weltniveau. (JK)

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.