1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Der DBIX

Wie entwickelt sich die Wirtschaft - weltweit ? Die Antwort hat MADE IN GERMANY. Jeden zweiten Dienstag im Monat sagen wir Ihnen, wohin die Reise geht.

default

Exklusiv für DW-TV erstellt die Deutsche Bank Research einen Index für die Stimmung in der Weltwirtschaft. Der DBIX. Die Experten der Deutschen Bank Research fassen im DBIX die aussagekräftigsten Konjunkturbarometer der drei führenden Volkswirtschaften USA, Japan und Deutschland zusammen.

Für die USA wird der Einkaufsmanager-Index, bei dem 400 Unternehmen befragt werden, herangezogen, für Japan der ESRI (Economic and Social Research Institute) und für Deutschland der ifo-Geschäftsklimaindex, bei dem 7.000 Unternehmen ihre aktuelle Geschäftslage einschätzen.

Im MADE IN GERMANY-Studio wird der DBIX-Chart von prominenter Seite erläutert: Von Norbert Walter, dem Chefvolkswirt der Deutschen Bank, oder einem anderen Vertreter aus seinem Team.

-----------------------------------------------------------

08.04.2008 dw-tv wirtschaft made in germany dbix deu

Nachdem der DBIX monatelang gesunken ist, hat er im März wieder leicht hinzugewonnen. Zu den Gründen dafür Klaus Deutsch von der Deutschen Bank Research im Gespräch mit DW-TV:

"In diesem Fall liegt es daran, dass die deutschen Unternehmen und die US- amerikanischen Unternehmen im Industriebereich recht optimistisch ihre derzeitige Lage einschätzen. Das hat unterschiedliche Gründe. Die Vereinigten Staaten profitieren in dem Sinne von dem schwachen Dollar und dort boomt der Export. Die Industrieunternehmen kommen ganz gut zurecht derzeit und in Deutschland liegt es vor allem daran, dass wir sehr viele Investitionsgüter in den Nahen Osten, die Golfregion und in andere Ölförderländer exportieren und deswegen die Auftragsbücher voll sind. Also die Lage ist noch recht stabil derzeit."

WWW-Links