1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DokFilm

Der Colón Ring - Wagner in Buenos Aires

Zum 200. Geburtstag Richard Wagners hat das Teatro Colón in Buenos Aires eine noch nie dagewesene Kurzfassung des "Ring des Nibelungen" auf die Bühne gebracht. Bis zur Premiere mussten viele Hürden überwunden werden. Die zweiteilige Musikdokumentation begleitet den Entstehungsprozess dieser ungewöhnlichen Inszenierung.

Video ansehen 42:27

Richard Wagners Opernzyklus "Der Ring des Nibelungen" an nur einem Tag aufführen - geht das? Ja, meinte die Urenkelin des Komponisten, Katharina Wagner. Sie wollte eine Kurzfassung am Teatro Colón in Buenos Aires inszenieren. Doch dann kamen der Zeitdruck, viele Probleme und noch mehr Konflikte. Die enttäuschte Regisseurin reiste wieder ab. In letzter Sekunde sprang die Argentinierin Valentina Carrasco ein. Ein Drehteam der Deutschen Welle hat den Prozess der Entstehung dieses einmaligen Projekts begleitet. Entstanden ist eine spannende Musikdokumentation über das abenteuerliche Unterfangen, das größte Werk der Musikgeschichte in einer nie zuvor gewagten Kurzversion aufzuführen.