1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Studium

Der Campus

Die DW bietet den Studenten eine hochwertige Arbeitsumgebung. In den Seminarräumen kann effektiv gearbeitet werden. Die Studios der Deutschen Welle gehören zu den modernsten Studios innerhalb Europas.

01.2012 DW Akademie Team Haus Bonn

01.2012 DW Akademie Team Haus Bonn


Deutsche Welle

Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandsrundfunk Deutschlands. Sie verbreitet ihre vielsprachigen Informationsangebote weltweit: DW-TV auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Arabisch, DW-RADIO und DW.DE jeweils in 30 Sprachen. Sitz der DW-Zentrale ist Bonn, Fernsehstandort ist Berlin.

DW Akademie
Die DW Akademie bietet Fortbildung und Beratung für Medienfachkräfte aus Entwicklungs- und Transformationsländern. Ihre Projekte sind ein Beitrag zu mehr Offenheit, Transparenz und Partizipation in den Partnermedien. Das hochmoderne Funkhaus der Deutschen Welle in der Bundesstadt liegt unmittelbar am Rhein - in Nachbarschaft zu Posttower und "Langem Eugen".

Vorlesungsräume
Die DW Akademie verfügt über einen Vorlesungsraum, der mit modernster Technik ausgestattet ist. Der Raum verfügt über zwei Beamer, die eine optimale Sicht von jedem Sitzplatz garantieren. Darüber hinaus ist ein multimediales Reck vorhanden. Dieses ermöglicht den Einsatz von Video, Audio und Internet.

Seminarräume
Die Seminarräume der DW Akademie sind so ausgerichtet, dass hier sowohl in einer großen als auch in kleinen Gruppen intensiv und effektiv gearbeitet werden kann. So eignen sich diese Räume insbesondere zur Durchführung der Medienpraxisprojekte. Durch die gegenübergestellte Sitzordnung entwickelt sich eine Teamatmosphäre, die die Schlüsselqualifikationen der einzelnen Studierenden fördert und eine zielgerichtete Erarbeitung von Themengebieten ermöglicht. Die technische Ausstattung umfasst zahlreiche Computer oder Laptops, einen Beamer, Overheadprojektor und im Regelfall ein Fernsehgerät.

Volontäre in der Ausbildung

Deutsche Welle Karriere 2


Studios

Die Produktions- und Sendestudios der Deutschen Welle gehören heute zu den modernsten Studios innerhalb Europas. Durch ihre multimediale Vielfalt und digitale Technik können aufwändige Beiträge produziert werden. Die Hörfunk-Trainingsstudios entsprechen den Nutzungsanforderungen, die sich an modernen Programmformaten und Produktionsprozessen orientieren. Die moderne digitale Tonregie ermöglicht die Nutzung sowohl im Selbstfahrerbetrieb als auch den Betrieb mit Technikerunterstützung für komplexere Produktionen. Die technische Ausstattung entspricht den Standards der DW, um die technische Unterstützung durch die Fachabteilungen der DW sicherzustellen. Um den Studierenden die Möglichkeit zu geben, eigene Videoaufnahmen und Beiträge zu bearbeiten, wurde ein computergestützter Videoschnittplatz eingerichtet. Die Bearbeitung des Videomaterials erfolgt bandlos und servergestützt. Das Fernsehstudio ermöglicht professionelles journalistisches Arbeiten und die Produktion von Nachrichten-, Journal- und Magazinprogrammen und ist soweit wie möglich an die fernsehtechnische Infrastruktur der Deutschen Welle angebunden. Die Aufnahme und Bearbeitung in dem Studio erfolgt ebenfalls bandlos und servergestützt.

News-Room

Der News-Room ist die technische Zentrale einer Redaktion. In ihm werden sämtliche Beiträge erstellt. Die Studierenden finden eine realistische und professionelle Arbeitsumgebung für einen trimedial arbeitenden Redakteur vor. Der Newsroom ermöglicht die Nachrichtenrecherche sowie die Bearbeitung von Text-, Ton-, Bild-, Video- und Internetbeiträgen an 18 Arbeitsplätzen. Hierbei wird auf die bei der Deutschen Welle vorhandenen Systeme NRS, DIAS und ggfs. VM und CMS zurückgegriffen.

Teamräume Studenten

In ihrem Teamraum können sich die Studierenden kommunikativ austauschen oder auch zur Erarbeitung von beispielsweise Hausarbeiten zurückziehen. Darüber hinaus stehen den Studierenden zwei Internetrechercheräume sowie eine Bibliothek zur Verfügung. In den Technikräumen steht das erforderliche journalistische technische Equipment bereit, welche die Studierenden bei Bedarf jederzeit in Anspruch nehmen können.