1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Der Bocken und der Gärtner?: PwC hat gescheiterten Fonds geprüft

Die Prüfungsgesellschaft PwC, die bei der angeschlagenen Mittelstandsbank IKB Licht ins Dunkel bringen soll, hat jahrelang den Fonds geprüft, der die Bank in eine Schieflage gebracht hat. Die von der IKB verwaltete US-Gesellschaft Rhineland Funding sei von PricewaterhouseCoopers (PwC) in den USA testiert worden, eine Landesgesellschaft auf der Kanalinsel Jersey habe den Unterfonds Rhineland geprüft, bestätigte PwC-Partner Günter Borgel der Nachrichtenagentur Reuters. PwC sieht darin keinen Interessenkonflikt. Die Düsseldorfer IKB hatte sich mit Rhineland Funding am Markt für zweitklassige Hypothekendarlehen in den USA verspekuliert. Ihr drohen milliardenschwere Verluste, die von der staatseigenen Förderbank KfW sowie von der gesamten deutschen Kreditwirtschaft getragen werden müssen.