1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Musik

Depeche Mode präsentiert neues Album "Spirit"

Seit zwei Dekaden erscheinen Depeche-Mode-Alben im Vier-Jahres-Rhythmus. Das hat sich auch mit "Spirit" nicht geändert. Zum Release gab es jedoch erstmals ein Konzert, das via Twitter-Livestream übertragen wurde.

Die Veröffentlichung ihres mittlerweile vierzehnten Studio-Albums "Spirit" feierten Depeche Mode in Berlin - mit einem Livekonzert. Die Karten dazu waren in einen Lostopf gewandert, aber auch wer kein Glück hatte, konnte sich die Show am Freitagabend ansehen: Auf Twitter wurde der Auftritt von Dave Gahan, Martin Gore und Andrew Fletcher weltweit live übertragen.

"Spirit" soll laut Frontmann Dave Gahan der "kreative Höhepunkt" des britischen Synthie-Pop-Trios sein. Textlich gehe es diesmal provokanter zu. Es sei kein politisches Album, aber eines mit einer politischen Botschaft. "Das Album soll die Leute zum Denken bewegen", erklärt Martin Gore, der acht der zwölf Songs geschrieben hat.

Wer Depeche Mode hautnah erleben will, bekommt im Frühsommer die Chance dazu: Die Europa-Tournee startet am 5. Mai in Stockholm. Für acht Konzerte kommen Depeche Mode auch nach Deutschland.

Die Redaktion empfiehlt