1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Demokratisches Forum der Deutschen in Hermannstadt unterstützt Kandidatur des Bürgermeisters Klaus Johannis

Hermannstadt, 16.9.2003, ADZ, deutsch

Das Demokratische Forum der Deutschen in Hermannstadt (DFDH) unterstützt die Kandidatur des gegenwärtigen Bürgermeisters Klaus Werner Johannis. Mit dieser ersten Aussage lancierte am Freitag der Vorstand des Hermannstädter Forums vor zahlreichen Medienvertretern die "Absichtserklärung betreffend die Lokalwahlen 2004". Das Neun-Punkte-Programm ist dabei nicht als Wahlkampfprogramm, sondern lediglich als eine Absichterklärung zu sehen, erklärte DFDH-Vorsitzender Hans Klein. Das für die nächsten vier Jahre erweiterte Wahlprogramm soll dann vor dem Wahlkampf im Frühling nächsten Jahres vorgestellt werden. Auch Bürgermeister und zugleich künftiger Forums-Kandidat Klaus Johannis unterstrich die Wichtigkeit einer klaren Mehrheit im Stadtrat, um die Stadt auch effizient verwalten zu können. Deshalb wolle man sich bemühen, die Kommunalwahlen zu gewinnen, und man sei auch zuversichtlich, dies zu können, um klarere Verhältnisse im Stadtrat zu schaffen. Was die künftigen Kandidaten angeht, meinte der Vorsitzende des Hermannstädter Forums, Hans Klein, dass das erfolgreiche Team nicht gewechselt werden muss. Neben den jetzigen Stadträten werden die Kandidatenlisten für den Stadt- und den Kreisrat voll besetzt werden, versicherte des weiteren der Hermannstädter Forumschef. (fp)

  • Datum 16.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/44yw
  • Datum 16.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/44yw