1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Dem Osten gehen die Menschen aus

Den östlichen Bundesländern droht ein dramatischer Bevölkerungsrückgang. Im Jahr 2020 werden 1,2 Millionen Menschen weniger in den fünf Bundesländern wohnen, hieß es am Mittwoch in vorab veröffentlichten Auszügen des "Deutschland-Reports 2002-2020" vom Baseler "Prognos-Institut". Als Ursache sehen die Zukunftsforscher die anhaltende Abwanderung von Bewohnern in den Westen und die im Bundesvergleich geringe Zuwanderung aus dem Ausland an. Außerdem werde eine niedrige Geburtenrate die erwartete Veränderung der Alterspyramide mit begünstigen.

Der Report des Schweizer Institutes erscheint im Abstand von vier Jahren und erläutert Entwicklungsperspektiven für Wirtschaft und Gesellschaft.

WWW-Links

  • Datum 19.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Qv7
  • Datum 19.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Qv7