1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Delphi aus der Insolvenz entlassen

Der US-Autozulieferer Delphi hat nach vier Jahren sein Insolvenzverfahren als drastisch kleineres Unternehmen verlassen. Der Großteil des Geschäfts geht an die Gläubiger. Der frühere Mutterkonzern General Motors (GM) übernimmt mehrere Werke und die Produktion von Lenksystemen. Das neue Unternehmen werde Delphi Holdings heißen, wie Delphi am Dienstag mitteilte. Delphi ist die frühere Autoteile-Sparte von GM, die 1999 abgespalten worden war, und war bis zur Insolvenz die weltweite Nummer Eins. Diese Position hat jetzt der deutsche Zulieferer Bosch inne.