1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Delle, aber kein Einbruch

Der deutschen Wirtschaft droht aus Expertensicht nach zuletzt kräftigen Zuwächsen zum Jahresende eine Wachstumsdelle. Für das laufende vierte Quartal 2006 zeichne sich eine Steigerung der Wirtschaftsleistung von 0,3 Prozent im Vergleich zum Vorquartal ab, teilte Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) am Montag in Berlin mit. Im dritten Quartal hatte sich das Bruttoinlandsprodukt noch um 0,6 Prozent erhöht, im zweiten Quartal sogar um 1,1 Prozent. Wegen eines insgesamt weiterhin günstigen konjunkturellen Umfelds sei aus einem abgeschwächten Wachstum «aber keineswegs auf einen Abbruch der laufenden Aufschwungphase zu schließen», betonten die Forscher.

  • Datum 11.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Vj3
  • Datum 11.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Vj3