1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Dell streicht zehn Prozent der Stellen

Der amerikanische Computer-Hersteller Dell Inc. will in den kommenden zwölf Monaten rund zehn Prozent seiner Stellen streichen. Dies hat die Gesellschaft mit Sitz in Round Rock (Texas) am Donnerstag nach Börsenschluss angekündigt. Dell ist nach Hewlett- Packard der zweitgrößte PC-Anbieter der Welt. Dell hat nach US-Medienberichten vom Donnerstag rund 88 000 Beschäftigte. Somit seien etwa 8800 Entlassungen zu erwarten. Die Stellenstreichungen würden regional, je nach Kundensegment und je nach Funktion unterschiedlich ausfallen, erklärte die Gesellschaft.
  • Datum 01.06.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AnCi
  • Datum 01.06.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AnCi