1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Dell-Computer 20 Prozent billiger

Der weltgrößte PC-Hersteller Dell hat am Mittwoch seine Preise für Computer und andere Produkte um zum Teil mehr als ein Fünftel gesenkt. Am Vortag hatte das Konkurrenzunternehmen Hewlett-Packard zum ersten Male einen Verlust in seinem PC-Geschäft ausgewiesen, den es auf drastische Preisnachlässe zurückgeführt hatte. Hewlett-Packard muss bei PC-Verkäufen große Preisnachlässe gewähren, um mit Dell konkurrieren zu können. Derartige Rabatte drücken Analysten zufolge bei HP stärker auf die Gewinnmargen als beim Rivalen, da Dell seine Computer direkt an die Endkunden ausliefert und daher die Preise bei Bedarf kurzfristig auch wieder nach oben anpassen kann.
  • Datum 21.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3zzH
  • Datum 21.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3zzH