1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Degussa verfehlt eigenes Ergebnisziel

Der Spezialchemiekonzern Degussa hat 2002 einen Ergebnisrückgang verzeichnet und damit die eigenen Ziele sowie die Erwartungen der Analysten verfehlt. In diesem Jahr will Degussa trotz der schwierig einzuschätzenden weltwirtschaftlichen Entwicklung sowohl Ergebnis als auch Umsatz im Kerngeschäft steigern. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) im Kerngeschäft sei 2002 um drei Prozent auf 953 Millionen Euro gesunken, teilte Degussa am Dienstag in Düsseldorf mit. Der Umsatz legte dagegen um ein Prozent auf 10,958 Milliarden Euro zu. Noch im November war Degussa für das Gesamtjahr 2002 von einem Ebit im Kerngeschäft in etwa auf Vorjahreshöhe von rund 980 Millionen Euro ausgegangen. Von Reuters befragte Analysten hatten das Ebit im Kerngeschäft im Schnitt bei 967 Millionen Euro gesehen bei einem Umsatz von 10,9 Milliarden Euro. Die Dividende wolle Degussa für 2002 unverändert bei 1,10 Euro je Aktie belassen.
  • Datum 04.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3KDa
  • Datum 04.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3KDa