1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Degenkolb gewinnt Vuelta-Etappe

John Degenkolb sorgt für den ersten Tagessieg bei der diesjährigen Spanienrundfahrt. Nach der für ihn enttäuschenden Tour de France hat der Sprinter endlich wieder ein Erfolgserlebnis.

"Es ist großartig, wieder eine Etappe bei der Spanien-Rundfahrt zu gewinnen", freute sich John Degenkolb im Ziel. Der 25 Jahre alte Radprofi aus dem Giant-Shimano-Team sicherte sich im Massensprint souverän den Tagessieg auf der vierten Vuelta-Etappe. Sie führte über 165 Kilometer von Mairena del Alcor nach Cordoba. Auf dem zweiten Platz landete der Spanier Vicente Reynes, auf dem dritten der Australier Michael Matthews, der damit seine Führung in der Gesamtwertung auf 15 Sekunden vor dem Spanier Alejandro Valverde ausbaute. Ein Ausreißversuch Valverdes war gescheitert, das Feld hatte die Fluchtgruppe neun Kilometer vor dem Ziel gestellt.

Degenkolb feierte seinen insgesamt sechsten Etappenerfolg bei der Spanienrundfahrt. 2012 hatte er fünf Tagessiege verbucht. Die diesjährige Tour de France war für Degenkolb enttäuschend verlaufen. Auf zwei Etappen hatte er sich mit zweiten Plätzen zufrieden geben müssen. Das fällt Radsprintern schwer. Für sie gilt: Der Zweite ist der erste Verlierer.

sn/jw (sid, dpa)