1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deflationsgefahren in den USA

In den USA mehren sich die Anzeichen für eine Deflation und damit drohen neue Gefahren für die erhoffte Konjunkturerholung. Nach den US-Erzeugerpreisen gingen den Angaben des Arbeitsministeriums von Freitag zufolge auch die Verbraucherpreise im April überraschend stark zurück.

In den vergangenen Jahren hatte das Thema Deflation in den USA und Europa keine Rolle gespielt. Japan dagegen leidet seit Jahren unter der konjunkturschädlichen Abwärtsspirale von sinkenden Preisen und schrumpfender Wirtschaftsleistung. Der Preisverfall schlägt sich nicht nur unmittelbar in fallenden Einnahmen der Unternehmen nieder, sondern führt indirekt auch zu einer sinkenden Nachfrage. Verbraucher verschieben ihre Einkäufe und Firmen ihre Investitionen in der Hoffnung auf einen weiteren Preisrückgang.

  • Datum 16.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3eE7
  • Datum 16.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3eE7