1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Defa-Regisseur Warneke gestorben

Lothar Warneke starb am Sonntag (5.6.05) nach längerer schwerer Krankheit im Alter von 68 Jahren in einem Potsdamer Krankenhaus. Zu den bekanntesten Filmen des gebürtigen Leipzigers gehören "Einer trage des anderen Last" von 1987 und "Blonder Tango" von 1985.

Warneke hatte zunächst Theologie in Leipzig studiert. Nach dem Abschluss war er aus der Kirche ausgetreten und hatte Anfang der 1960er-Jahre ein Regie-Studium an der Filmhochschule in Potsdam-Babelsberg absolviert. In den 1970er und -80er-Jahren avancierte er zu den wichtigsten Regisseuren der Defa-Studios. In seinen Filmen setzte er sich vor allem mit der DDR-Realität auseinander.

  • Datum 06.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6k1C
  • Datum 06.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6k1C