1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Debatte um Krieg in Afghanistan ist nach Enthüllungen neu entfacht

Für die afghanische Bevölkerung ist es im eigenen Land lebensgefährlich, aber auch die ausländischen Soldaten seien nun noch stärker bedroht, sagt die US-Regierung, und sie gibt dafür dem Internet-Portal Wikileaks die Schuld. Die Enthüllungs-Organisation hatte unter anderem öffentlich gemacht, dass in Afghanistan amerikanische Killerkommandos unterwegs sind, und wo sie stationiert sind - das könne gezielte Vergeltungsaktionen hervorrufen, kritisieren die USA. Was ist das für ein Krieg in Afghanistan - diese Debatte ist neu entfacht.

Video ansehen 01:33