1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

DDR-Schlagersänger Günter Geißler tot

Günter Geißler, populärer DDR-Schlagerstar, ist tot. Sein Leichnam wurde am Sonntag in einem Wald bei Cottbus gefunden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen sei von Selbstmord auszugehen. Der 76-Jährige war von einem Reiterhof ausgeritten. Nachdem das Pferd kurze Zeit später alleine zurück gekehrt war, sei die Suche nach Geißler aufgenommen worden, sagte eine Sprecherin. Der aus Cottbus stammende Sänger war schon in den 1950er Jahren bekannt geworden. Sein größter Erfolg war 1966 das von ihm auch komponierte und geschriebene Lied "Das schönste Mädchen der Welt". In Westdeutschland brachte Peter Orloff dies als seine erste Platte heraus. Populär waren in der DDR auch Geißlers Version des Cliff-Richard-Hits "Rote Lippen soll man küssen".

  • Datum 17.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8o05
  • Datum 17.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8o05