1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

DDR-Häftlinge mussten für Ikea schuften

Der Käufer freut sich, wenn es günstig ist, aber selten fragt er nach den Produktionsbedingungen. Dass in der DDR Häftlinge für westliche Unternehmen arbeiten mussten, war zwar nicht unbekannt, aber auch kein öffentliches Thema. Die schwedische Möbelkette Ikea hat die Zwangsarbeit politischer DDR-Häftlinge für das Unternehmen nun offiziell bedauert.

Video ansehen 01:27