1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX verliert leicht

Amerikanische Wirtschaftsdaten haben den deutschen Aktienleitindex Dax in Schach gehalten. Der Dax hat den Computerhandel mit einem Minus von 10 Punkten (-0,2 Prozent) bei 6947 Punkten beendet. Zu den deutlichsten Verlierern im Dax gehörten Heidelberg Zement, Adidas oder die Allianz. Zu den Gewinnern im Dax zählten Volkswagen, die Deutsche Börse oder Infineon. Enttäuschende Daten vom amerikanischen Arbeitsmarkt schwächen den Dollar und stärken den Euro. Der Euro klettert auf einen Dollar 33 74.