1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX verbleibt im Abwärtstrend

An den internationalen Aktienmärkten herrscht weiter große Nervosität. Von Fernost bis New York rauschten die Kurse am Donnerstag weiter nach unten. Mittendrin: Der deutsche Aktienmarkt. Der DAX verlor vorübergehend 2,6 Prozent, konnte zum Nachmittag aber wieder einen Teil der Verluste wettmachen. Er schloss bei 6640,24 Punkte und verlor 1,12 Prozent. Der Euro gewann gegenüber dem Dollar minimal an Wert hinzu. Die Europäische Zentralbank (EZB) legte den Referenzkurs bei 1,3225 Dollar fest. Die Feinunze Gold kostete beim Londoner Nachmittagsfixing 670,40 Dollar.
  • Datum 01.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9weW
  • Datum 01.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9weW