1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Dax tief im Minus

Schlechte Nachrichten vom US-Arbeitsmarkt und der steile Anstieg des Ölpreises haben am Freitag den deutschen Aktienmarkt tief ins Minus gedrückt. Der Dax, der am Morgen noch kurz die Marke von 7000 Punkten übersprungen hatte, büßte im Laufe des Tages zwei Prozent ein und ging mit 6804 Zählern in das Wochenende. Damit hat der Index in der abgelaufenen Woche über vier Prozent verloren. Die Europäische Zentralbank (EZB) errechnete bei der Festlegung der täglichen Referenzkurse am Freitagnachmittag einen Wechselkurs von 1,5597 US-Dollar für den Euro. In London wurde die Unze Feingold mit 890,50 US-Dollar gefixt.