1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Dax startet mit leichten Gewinnen in die neue Woche

Der Dax ist am Montag mit leichten Kursgewinnen in die neue Woche gestartet. Nachdem Übernahmeaktivitäten in den USA anfangs für steigende Kurse verantwortlich gemacht wurden, erwies sich der schwache Euro jedoch als Bremse und nahm den Aktienmärkten am Nachmittag etwas den Wind aus den Segeln. Am Ende ging der deutsche Leitindex Dax 0,10 Prozent höher bei 6010,91 Punkten aus dem Handel, nachdem er zwischenzeitlich bereits bis auf 6055 Punkte gestiegen war. Der Kurs des Euro hat sich am Montag nach der Talfahrt Ende vergangener Woche vorerst über der Marke von 1,27 US-Dollar stabilisiert. In einem insgesamt ruhigen und richtungslosen Handel stand die Gemeinschaftswährung im Nachmittagshandel bei 1,2714 Dollar. Zuvor hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,2704 (Freitag: 1,2711) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7872 (0,7876) Euro.