1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX setzt Aufwärtstrend fort

Der Deutsche Aktienindex DAX hat den dritten Tag in Folge im Plus geschlossen. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer beendete den Computerhandel am Mittwoch bei 5648 Punkten, das ist ein Zugewinn von 56 Zählern oder einem Prozent. Für die positive Stimmung hatten gute Nachrichten aus der Finanzbranche gesorgt. Das Thema Griechenland spielte keine große Rolle. "Es scheint, als habe sich das fürs Erste totgelaufen", sagte ein Börsianer. Klarer Tagesgewinner waren Papiere des Autobauers Volkswagen, sie legten um knapp 4,4 Prozent zu.

Der Euro hat am Mittwoch einen Großteil seiner starken Vortagsgewinne abgegeben und ist wieder unter die Marke von 1,37 US-Dollar gerutscht. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,3650 Dollar und damit über einen Cent weniger als im frühen Handel. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag noch auf 1,3726 Dollar festgesetzt, nach 1,3649 Dollar am Dienstag. Der Dollar kostete damit 0,7285 Euro.