1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Dax schloss im Plus

Aussagen des US-Notenbankchefs Ben Bernanke haben dem deutschen Aktienmarkt am Freitag zum Wochenausklang Gewinne beschert. Der deutsche Leitindex Dax schloss 0,65 Prozent höher bei 5951 Punkten. Auf Wochensicht bedeutet das dennoch ein Minus von 0,9 Prozent. Bernanke hatte auf einer Notenbankkonferenz in Jackson Hole angekündigt, dass die US-Notenbank Fed weitere unkonventionelle Maßnahmen ergreifen würde, falls sich der Wachstumsausblick signifikant eintrüben sollte. Positiv aufgenommen wurde auch, dass in den USA das Bruttoinlandsprodukt im zweiten Quartal weniger stark nach unten revidiert wurde als befürchtet. Der Euro hat am Freitag mit nur leichten Kursverlusten auf Äußerungen von US-Notenbankchef Ben Bernanke reagiert. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,2710 US-Dollar und damit nur geringfügig weniger als am Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs gegen Mittag auf 1,2713 (Donnerstag: 1,2693) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7866 (0,7878) Euro.